VISION UND HALTUNG

Vonhkiefer

VISION UND HALTUNG

Der Markt ist voll von oberflächlichen Dingen, ohne die ästhetische und konstruktive Intelligenz und Eigenständigkeit»

Jedes Ding repräsentiert auch eine Haltung, mit welcher sich der Konsument identifizieren kann. Dazu gehört das Wissen, warum ein Ding so und nicht anders sein kann, und dies zu vermitteln, ist Aufgabe der Beratung.

Dieses Bewusstsein will stolz ausgekostet werden, auf einmal lebt man in der Gegenwart und nicht mehr in einer Anständigkeit bürgerlicher Prinzipien voller Leere und Anmassung. Wer das Feuer der Wahrhaftigkeit meidet, wird nie brennen können, und wer nie von den Flammen der Gefühle verschlungen wurde, hat noch keinen Tag wirklich gelebt. Wer aus dem Feuer gestiegen ist, wird immer von der Sehnsucht nach diesem Feuer getrieben. Ein Feuer, das man nicht selbst entfachen kann, in das man fallen muss, ohne das Geringste dagegen tun zu können.

Der emotionale Zugang orientiert sich am spontanen Gefallen, welches keiner weiteren Begründung bedarf. Die Aufgabe in einer Beratung ist, den Kunden das intellektuelle Potenzial der Dinge zu erklären, warum sie so sind, wie sie sind, und warum sie nicht anders sein können. Der Zugang unter die Oberfläche kann dann auch eine Emotion auslösen, welche aus dem Verstehen resultiert. Die innere Qualität einer Sache macht sie erst nachhaltig

Über den Autor

hkiefer administrator

Schreibe eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.