Gründe für Burn-Out bei Ärzten

Vonhkiefer

Gründe für Burn-Out bei Ärzten

https://kiefer-coaching.de/category/burnout/

Im „Emergency Medicine Journal“ und „The Lancet“ hat man auf Grund von Analysen die Gründe für Burn-Out aus unterschiedlichen Sichten dargestellt.

Zu den wichtigsten Faktoren für die Entstehung vom Burn-Out Syndrom zählen: 

  • werden zum einen die in den letzten Jahren gestiegene Arbeitslast
  • per se und der individuellen Antwort auf die diversen Herausforderungen.
  • Unter
    hohem Zeitdruck müssen schnelle Entscheidungen getroffen werden.
  • Auch das Ausgeliefertsein mit einer nahezu unmöglichen Planung der eigenen Arbeit
  • sowie den eingeschränkten Steuerungsmöglichkeit der eigenen Tätigkeit

Dies stellen in den Veröffentlichungen wichtige Risikofaktoren für Burnout dar.

Coaching hilft bei Burn-Out
Habe ich BurnOut
Wie entsteht Burnout?
Warum hat einer Stress und ein anderer nicht
Ärzte und Pflegepersonal Burnout
Gründe für Burn-Out bei Ärzten
Was ist Burnout und Messbarkeit
Burn-Out Umfrage Ärzte / Ärztinnen
Hilfe und Tipps bei Burn-Out von Experten

Die aktuelle Entwicklungen der Rahmenbedingungen der Arbeit der Ärzte und Ärztinnen stehen im Editorial des Lancet im Focus:

  • Die persönlichen Werte die man als Arzt oder Ärztin hat stimmen oft nicht überein mit den Erwartungen der Organisation und Administration in den Kliniken.
  • Ebenso mangelt es an der Unterstützung durch die Arbeitsumgebung

Beide Punkte werden ebenfalls als wichtiger Faktor betrachtet.Was ist die Folge? Im englischen gibt es den Begriff „Compassion Fatigue“. Man kann ihn als Mitgliederermüdung umschreiben. Ich bezeichne es als sekundären traumatischen Stress bekannt. Im Laufe der Zeit lässt die Fähigkeit zu positiven Emotionen, Gefühlen nach, so beschreibe ich es als Coach, ein Psychologe könnte es eventuell noch konkreter formulieren.

Prof. Dr. Michael Christ von der Klinik für Notfall- und Internistische Intensivmedizin
Paracelsus Medizinische Privatuniversität, Klinikum Nürnberg, hat sich dahingehend geäußert: „Die Führungsverantwortlichen der verschiedenen Segmente des Gesundheitswesens sollten sich der menschlichen Limitationen stärker bewusst werden. Eine Änderung der Rahmenbedingungen unserer ärztlichen Tätigkeit könnte langfristig etwas bewegen und die berufliche Zufriedenheit unter Ärzten wieder steigern. Dies wird nachhaltig
unseren Patienten zu Gute kommen.“

Ärzte Burn-Out Gründe

Ärzte Burn-Out Gründe

Vordergründig sehe ich als Coach ebenfalls die Notwendigkeit, dass notwendige Veränderungen in der Leitung von Kliniken unabdingbar sind. Wie in der Wirtschaft und Industrie sind Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen vom Pflegepersonal bis hin zu den Ärzten/innen Human Capital, als humanes Kapital. Das in die Ausbildung investierte Kapital und die Zeit von Ärzten, sind wenn diese durch Anstellung in die Klinik importiert werden ebenfalls als Kapital, eben humanes Kapital zu sehen. Wissenstransfer und Wissensmanagement sind nicht zu unterschätzende Faktoren, die den Wert sowohl in den Universitäten, Unternehmen, wie auch Krankenhäusern Werte, die sich durchaus auch als Zahlen darstellen lassen.

Dennoch kann man die Betroffenen nicht im Regen stehen lassen. Mit einem ganzheitlichen Programm wie Psychotechniken, Mentaltechniken, Übungen durch den Körper, wie zum Beispiel Chi Gong, einem speziellen Ernährungsprogramm, Einzelcoaching  wird die Stärkung von „Resilienz“ als therapeutische Option Erfolg zeigen.

Ein gesamtheitliches Programm wird auch über die Kombination aus telefonischen und Online-Terminen bundesweit angeboten. Anfragen kostet nichts 0162-9291723

 

 

Über den Autor

hkiefer administrator

Schreibe eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.