Autor-Archiv hkiefer

Vonhkiefer

aussergewönliches Leben

Kurs mit Gregg Braden deutsch

Kurs mit Gregg Braden deutsch

So wird Dein Leben außergewöhnlich. Dazu sind nur sechs Schritte notwendig, es sind Schritte um die Wahrheit zu erkennen. Wie wäre es Du dein Leben als ein persönliches Kunstwerk zu gestalten könntest? Das klingt unfassbar für Dich? Das ist verständlich, weil Du bisher es noch nie ernsthaft in Betracht gezogen hast, weil Du noch nicht beginnen konntest, es umzusetzen. Gregg Braden stellt die Thesen auf:

  • Wie wäre dein Leben, wenn jede Entscheidung, die du triffst, nicht nur von deinem denkenden Gehirn abstammen würde, sondern genauso vom kraftvollsten neuronalen Netzwerk in deinem Körper: Deinem Herzen?
  • Was, wenn alles, was man dir über unsere Geschichte und unsere Verbindung zur ganzen Welt beigebracht hat, sich als falsch herausgestellt hat?
  • Was, wenn aktuelle Entdeckungen eine ganz neue Geschichte aufzeigen – eine Geschichte, die ein ganz anderes Bild über dich und deine wahren Fähigkeiten zeichnet?

Werde auch Du Mitglied. Es erwarten Dich viele weitere Themengebiete. Erfahre mehr darüber: Mitgliederbereich

Sie müssen sich anmelden um den restlichen Inhalt angezeigt zu bekommen. Bitte . Noch kein Mitglied? Noch kein Mitglied? Registrieren Sie sich hier
Vonhkiefer

Im Flow durch einen einen erhöhten Bewusstseinzustand

In einem erhöhten Bewusstseinszustand ist es möglich, auf relativ einfache Weise Deine Blockaden aufzulösen  und damit in eine bisher nicht bekannte Energie zu kommen, sie freizusetzen. Du wirst wieder frei, und kannst das annehmen was Du dir für dein Leben wahrhaft ersehnst. Dazu muss man verstehen, dass sich in der Natur alles nach dem ausrichtet, was die höchste Energie besitzt. Unter uns Menschen ist das nicht anders. Um erfolgreich und frei zu werden, ist es daher erforderlich Deinen Energielevel zu erhöhen. Genau das wirst Du hier im Mitgliederbereich lernen. So kommst Du viel schneller und leichter zu neuen Möglichkeiten und neuen Lösungen.

Werde auch Du Mitglied. Es erwarten Dich viele weitere Themengebiete. Erfahre mehr darüber: Mitgliederbereich 

Sie müssen sich anmelden um den restlichen Inhalt angezeigt zu bekommen. Bitte . Noch kein Mitglied? Noch kein Mitglied? Registrieren Sie sich hier
Vonhkiefer

Liebe Dich selbst Kurs

Selbstliebe Kurs Online

Selbstliebe Kurs Online

Ich erinnere mich an eine Aussage: „Oh ja,  in mir ist eine starke Liebe, doch habe ich sie eingeschlossen, denn als ich Kind war,  wollte niemand meine Liebe annehmen, den sie waren alle in der Nicht -Liebe.“ Vielleicht gehörst auch Du zu den Personen, die hin und  wieder an ihrem Selbstwert zweifeln, für die Selbstliebe etwas ist, wovor sie Angst haben, die Angst haben  nicht gut genug zu sein und die mit sich selbst nicht so  ganz im Reinen sind.

Wenn das auch auf Dich zutrifft, dann hast Du die Möglichkeit, innerhalb dieses Coachings Schritte zu gehen, die Dich in eine Welt weit außerhalb Deiner bisherigen Möglichkeiten bringen.

Denn in dieser neuen Welt wartet Unglaubliches auf Dich…

  • Bist DU bereit, zu wachsen?
  • Bist Du bereit für mehr SELBSTWERT, SELBSTVERTRAUEN  und SELBSTLIEBE in Deinem Leben?
  • JA? – Dann solltest Du jetzt ganz aufmerksam weiterlesen!

Dieses Coaching, dieser „Liebe Dich selbst“ – Kurs ist Deine Eintrittskarte zu einem Leben voller Wachstum und Erfüllung. Deine Seele wird so tief bewegt werden, dass Schauer durch deinen Körper  rieseln und Tränen fließen werden. Tränen der Erleichterung!

Durch dieses Coaching wirst Du eine positive Einstellung zu Dir selbst entwickeln und genau die Menschen und Umstände in Dein Leben ziehen, die  Dich zu größerem inneren und äußeren Erfolg befähigen, als Du es je für möglich gehalten hast.

Dieses Coaching hilft Dir dabei, mehr Selbstbewusstsein,  mehr Selbstvertrauen, mehr Liebe und Zufriedenheit  zu empfinden so wirst auch Du noch selbstbewusster! 

Mach Dich für eine lebensverändernde Erfahrungen bereit,  denn diese Coaching-Begleitung ist ein Prozess, eine Entwicklung und hat bereits das Leben vieler Menschen vor Dir zum Besseren verwandelt.  Sei Du es Dir selbst WERT und komme bei deiner ureigenen wahren und herrlichen Essenz an.

Kennst Du das auch, dass Dich manchmal Deine eigene Trägheit zu überwinden scheint? Dass Dich eine innere Stimme davon abhält, nach vorne zu
gehen weil sie Dir immer wieder leise flüstert: „Das schaffst Du nicht dein Leben so zu verändern, dass Du Freiheit und Glück atmen kannst“ ?!

Damit ist nun Schluss! Erfahre auch Du, wie Du von nun an die Kontrolle über Deine innere Stimme erlangen kannst – im Online-Coaching. Du bist nur einen Schritt weit davon entfernt. Ergreife jetzt die Gelegenheit.

„Meistere Deine innere Stimme –
Aus dem trägen Dasein in Dein kraftvolles Ich“

Selbstliebe hat nichts mit Selbstverliebtheit oder gar Narzissmus zu tun. Selbstliebe bedeutet, dass Du Ja zu dir sagst. Dass Du mit Dir selbst im Reinen bist. „Selbstliebe heißt nicht, dass sich alles nur um dich selbst dreht. Ganz im Gegenteil. Die meisten unserer Beziehungen scheitern eben, weil wir uns nicht genug selbst lieben. „Selbstliebe heißt nicht, dass man sich nur um sich selbst dreht. Ganz im Gegenteil. Die meisten unserer Beziehungen scheitern eben, weil wir uns nicht genug selbst lieben.

Die Überbetonung von den eigenen Schwächen in unseren Gedanken, unseren Empfindungen durch unsere Erfahrungen, Glaubenssätzen, vermeintlichen Annahmen, führt zu mangelnder Selbstakzeptanz, zu mangelnder Selbstliebe. Das Ziel ist, sich von einschränkenden Gedankenmustern zu befreien, diese alten hinderlichen Gedankenmuster durch gute, durch förderliche zu ersetzen.

In diesen Kursen zum Thema Selbstliebe vom Coach Holger Kiefer schaffen es die Mitglieder die totale Selbstliebe und die damit verbundene Freiheit zu erfahren. Ich helfe Dir, mutig voranzugehen und in Zukunft dein Herz sprechen zu lassen ohne dich vom Kopf ablenken zu lassen. Vieles darf angesprochen, ausgesprochen werden. Dein inneres Kind wird berührt und geheilt, ganz unabhängig von Deinem Alter, ganz unabhängig davon, was Du bisher erlebt hast, was Du durchleben musstest. Ganzheitlich fange ich Dich auf und bringe dich in den kommenden Wochen und Monaten auf einen neuen Level, in ein neues Leben, in dem Du angenommen bist. Erlebe, fühle, erfahre eine nie gekannte Schwingung der Selbstliebe.

Dazu erwarten Dich auch Erkenntnisse, Hinweise, Tipps von anderen renommierten Coaches, Psychologen, Trainern, Psychotherapeuten, spirituellen offenen und aufgeschlossenen Menschen unterschiedlichster Herkunft. Es erwartet Dich in den kommenden sechs Monaten, persönliche Begleitung, denn die Zeit und der Beistand und die Unterstützung ist notwendig, weil jahrelang eingefahrene Muster, Zeit und Einsatz zur Veränderung brauchen. Es ist das größte und beste mir bekannte Coaching-Angebot zu diesem Themenbereich – und ich kenne viele.

Werde auch Du Mitglied. Es erwarten Dich viele weitere Themengebiete. Erfahre mehr darüber: Mitgliederbereich

  • Selbstliebe ist kein Weg zu Egoismus. Lass es mich erklären. Mit Deiner Selbstliebe wirst Du auch Deinen Mitmenschen den größten Gefallen tun und stark in Deinem Umfeld ausstrahlen und somit zum Frieden beitragen können, ja in gewisser Weise einen Beitrag zum Weltfrieden leisten, denn er fängt immer in der engsten, der nächsten Umgebung an,
  • Selbstverständlich ist es auch für Dich  von großer Wichtigkeit Selbstliebe zu leben und erleben, für Deine Gesundheit, Beziehungen, Erfolg, Lebensfreude, finanzielle Fülle u.v.m. wie Du in den sechs Monaten intensiven Coaching deutlich erkennen wirst.
  • Du wirst Dich ganz annehmen können, mit Deinem Aussehen, Deinen Gefühlen, Deiner Vergangenheit, JA auch mit den „Fehlern“, die Du in Deinem Leben gemacht hast.
  • Du wirst zu allem konkrete Übungen erhalten
  • Deine Gesundheit, Beziehungen und Dein Geldfluss werden davon profitieren
  • Du wirst nicht mehr durch Selbstsabotage Deine Energie blockieren

Sondern Du wirst Dich ganz „satt“ fühlen, und wenn Du es willst wirst Du vor Liebe nach außen überfließen.

Werde auch Du Mitglied. Es erwarten Dich viele weitere Themengebiete. Erfahre mehr darüber: Mitgliederbereich 

Sie müssen sich anmelden um den restlichen Inhalt angezeigt zu bekommen. Bitte . Noch kein Mitglied? Noch kein Mitglied? Registrieren Sie sich hier
Vonhkiefer

Bestellung

Sie müssen sich anmelden, um diesen Inhalt ansehen zu können. Bitte . Noch kein Mitglied? Noch kein Mitglied? Registrieren Sie sich hier
Vonhkiefer

Finde Deine Ur-Weiblichkeit

Du möchtest wieder in Deiner vollen Größe erstrahlen, das Beste und Tiefste in Deinem Leben finden, zurück zu Deinem Ursprung, Deiner vollen Lebensenergie? Dann bist Du hier richtig. Erfahre mehr und Du kannst einen Verwandlungsprozess erleben, der Dich in Deine volle Kraft bringt. Schaue es Dir die Beiträge unbedingt an, Du wirst begeistert sein. Vielleicht hast Du den Wunsch, endlich aus vollem Herzen sagen zu können: „Ich bin gut genug, ich bin sogar genial, nein, ich bin eine göttlich – geniale Frau!“

Verändere jetzt Dein Leben
Finde Deine Ur-Weiblichkeit

Jetzt ist es möglich! Was immer dem noch im Weg steht, lass es uns entdecken und loslassen! 

Werde auch Du Mitglied. Es erwarten Dich viele weitere Themengebiete. Erfahre mehr darüber: Mitgliederbereich

Sie müssen sich anmelden um den restlichen Inhalt angezeigt zu bekommen. Bitte . Noch kein Mitglied? Noch kein Mitglied? Registrieren Sie sich hier
Vonhkiefer

Mitgliederbereich

Online Mitglieder-Bereich – Kurse die dich in dein volles Potential bringen

Online Mitglieder-Bereich

Online Mitglieder-Bereich

Der Mitgliederbereich vom Online-Coaching bietet viele Angebote für eine nachhaltige Unterstützung und Begleitung in Zeiten, wo Veränderung notwendig und sinnvoll ist.

Ich helfe Menschen die im innersten und in ihrer Situation unzufrieden, unglücklich, krank sind, wieder inneren Frieden zu finden, und in eine Selbstliebe zu kommen, die auf allen Ebenen und in allen Bereichen heilt, so dass sie egal in welchen Verhältnissen sie leben, auf ihrem weiteren Weg Glück erfahren und leben können.

Ich arbeite mit Menschen zusammen, denen es wichtig ist, in ihrem Leben nachhaltige Veränderungen zu erreichen, die bereit sind in sich zu investieren, die erkennen, dass es die Chance ist, in diesem Leben, alles zu einem guten Abschluss zu bringen, die auch die notwendige Spiritualität mitbringen, bzw. entwickeln wollen, auf allen Ebenen heil zu werden.

Mitglieder-Bereich für Test-Mitglieder:

  • Wenn Du jetzt diesen Bereich testen willst, besteht hierzu die Möglichkeit. Du erhälst jeweils eine Probelektion, auch von den Bonus-Inhalten.

Mitglieder-Bereich für Silber-Mitglieder:

  • Als Silber-Mitglied erhälst Du Zugriff auf alle Online-Inhalte, die nach und nach freigeschaltet werden

Mitglieder-Bereich für Gold-Mitglieder:

  • Als Gold-Mitglied erhälst Du Zugriff auf alle Online-Inhalte, die nach und nach freigeschaltet werden, plus jede Woche ein Trainingsmodul und ein Frage- und Antwort-Webinar, E-Mail-Support und eine geschlossene Facebook-Gruppe

Hier den Zugang bestellen
https://kiefer-coaching.de/membership-join/

Jede Woche werden neue  Coaching-Kurse freigeschaltet. Was erwartet dich?:

      • Thema Liebe dich Selbst – Selbstliebe erstellt von Priester Schamane & Coach Holger Kiefer

Vielleicht ergeht es Dir so, dass Du einfach so unzufrieden mit Dir selbst bist und dass Du Dein Leben einfach nicht zu schätzen weißt. Vielleicht hast Du Zeiten, wo Du  einfach so traurig bist, aber eine Änderung für Dich alleine so schwer umzusetzen ist. Dann kommt hier die gute Nachricht, als Silber-Mitglied erfährst Du hier soviel, was Dir helfen wird. Und als Gold-Mitglied nehme ich Dich an die Hand und Du wirst Schritt für Schritt Dein Leben in eine positive und glückliche Zukunft verändern. Du wirst mit meiner Unterstützung Dein Glück selbst in die Hand nehmen können. Bestimmt hast auch Du das Gefühl das jeder um mich herum von Komplexen geplagt ist. Und ich will nicht dass es genauso ergeht. Es lässt sich ändern, es ist Deine Chance. Mit sich klar kommen, wer man ist und wie man sich am besten selbst findet, das geht nur mit einer persönlichen begleitenden Unterstützung, die Du hier erfährst. Vielleicht gefällt Dir der Begriff „Selbstliebe“ überhaupt nicht, weil er Dir zu egoistisch klingt und Du nennst es lieber Selbstrespekt. Es geht ja auch darum, dein Potential auszuschöpfen, gesunde Beziehungen zu erhalten und deinem Umfeld zu zeigen, dass du diesen Respekt verdienst. Wenn du dich wirklich selbst respektieren willst, werde ich dich dahin führen, Dich zu akzeptieren. Gemeinsam werden wir daran arbeiten, die Person zu werden, die du immer sein wolltest. Du lernst Schritt für Schritt, wie du mit dir selbst glücklich wirst und dann werden dich die Menschen so behandeln, wie du es verdienst.

  • Liebe dich Selbst - Selbstliebe Kurs

    Liebe dich Selbst – Selbstliebe Kurs

    • Thema: So wirst Du Energieräuber los. Erschöpfung, chronische Müdigkeit und Burnout – hier wird Dir geholfen

      Energieräuber

      Energieräuber

  • Thema: Die Weiterentwicklung: Mehr Energie – der Kurs aus dem Bereich Gesundheits-Coaching. Wie Du beständig mehr Kraft und Lebensfreude hast
    gerade in Bearbeitung

Bonus Inhalte:

Modul Wahrnehmung: wie äußerst sich die mangelnde Selbstliebe

•Welche Gefühle
•In welchen konkreten Situationen
•Seit wann zeigte es sich zum ersten Mal?
Modul Wo liegt die Ursache?

•Welche Erfahrung/en haben es ausgelöst (eigene Erkenntnis)
•Schamanischer Blick in die Vergangenheit ggf. auch die Ahnenreihe
Modul Transformation

•Hier werden diese Auslöser transformiert, umgeschrieben, geheilt
Modul Körper

•Übungen für den Körper zwecks emotionaler und physischer Fitness
•Der Körper und das Körperbewusstsein hängen zusammen, daher sind auch Übungen und Trainingseinheiten in Bezug auf Körper, Fitness, Ernährung enthalten
Modul Verfestigung neuer Verhaltensweisen

•In jeder Situation und zu jeder Zeit das neue Verhalten anwenden, verankern
Begleitend dazu finden statt:

•Jede Woche ein Trainingsmodul
•und ein Frage- und Antwort-Webinar,
•E-Mail-Support und eine
•geschlossene Facebook-Gruppe E-Mail Support
Bonus:

  • Online Zugang zu vielen weiteren Inhalten wie Reportagen, Meditationen, uvm.
  • Systemische Therapie ist nachhaltig und viele andere Maßnahmen, die angeboten werden, sind rausgeschmissenes Geld. Gerne können wir gemeinsam eine systemische Aufstellung im Coaching durchführen. Als Mitglied zum halben Preis.
Sie müssen sich anmelden um den restlichen Inhalt angezeigt zu bekommen. Bitte . Noch kein Mitglied? Noch kein Mitglied? Registrieren Sie sich hier
Vonhkiefer

Auszeit vom Job

Ja Servus,
es freut mich mega, dass Du meine Seite besuchst 
Wie geht es dir? Wo liegt im Moment deine größte Herausforderung? innere Freiheit? Kann ich dich irgendwo unterstützen?

Die Suche nach innerer Freiheit kann bedeuten, sich auch eine Auszeit vom Job zu nehmen, oder gar sich komplett für eine bestimmte Zeit rauszunehmen aus allen Verpflichtungen im Beruf und vielleicht sogar bei der Familie, damit man wieder bei sich selber ankommt.

Als Coach kann ich durch das Coaching mit vielen Möglichkeiten dabei helfen, dass man wieder zu sich selber findet, durch Gespräche, durch zuhören, durch Gedankenimpulse, durch eine intensive Begleitung,telefonische, per E-Mail, durch Video-Konferenzen, mit vielen Inhalten im Mitgliederbereich wie Meditationen, Anleitungen für ausgesuchte Chi Gong Übungen, und vielem mehr. Und wer im Raum Nürnberg, Fürth wohnt, kann mich auch persönlich treffen.  weiterlesen

Vonhkiefer

Depressionen selbst behandeln

Ja Servus,
es freut mich mega, dass Du meine Seite besuchst 
Wie geht es dir? Wo liegt im Moment deine größte Herausforderung? Deine Depression? Kann ich dich irgendwo unterstützen?

Du willst deine Depression selbst behandeln?

Wenn Du dich traurig fühlst, eine niedergeschlagene Stimmung hast, dir der echte Antrieb fehlt, bist Du damit depressiv? Ja aber das bedeutet nicht dass Du unter einer Depression leidest. Denn mit geeigneten Maßnahmen dann kannst Du viel bewirken und dich damit sehr gut selbst behandeln. Wer zu lange wartet mit einer depressiven Verstimmung, gerät in Gefahr an einer starken Depression zu erkranken und sollte in ärztliche Behandlung. weiterlesen

Vonhkiefer

Der Umgang mit schwierigen Menschen

Jeder hat schon mit schwierigen Menschen zu tun gehabt. Gerade denke ich darüber nach, wann auch ich einer von diesen gewesen bin. Die Selbstreflexion kann ja auch getrübt sein :-). Tatsächlich kann es sein dass wir von anderen als schwierige Menschen angesehen werden. Das muss nicht immer stimmen, wenn jedoch ein Körnchen Wahrheit dabei ist, schadet es nichts, die Begegnungen, die Situationen und Gespräche zu reflektieren.

Der Umgang mit schwierigen Menschen

Der Coach Holger Kiefer vom Umgang mit schwierigen Menschen

Jedoch wollen wir diese Thematik nicht verharmlosen, denn es gibt sie diese eitlen Pfauen, diese unerträglich Besserwisser, und die rücksichtslosen Tyrannen. Wir haben es hier eindeutig mit Menschen zu tun, welche Defizite in der sozialen Kompetenz haben. Dies ist bedauerlich für diese Menschen, sowie ihr Umfeld in der Familie, wie im Beruf. Im Einzelcoaching und in Workshops habe ich immer wieder erleben dürfen, wie sich Menschen dessen erstmals darüber bewusst geworden ist und welche Auswirkungen es auf sie selbst, wie auch auf die Familie, Mitarbeiter, Kollegen, etc. hat. Gerade in großen Multinationalen Unternehmen wird sehr genau darauf geachtet, welches soziale Verhalten ein Mitarbeiter, eine Mitarbeiterin an den Tag legt. Und so manche Kündigung des Arbeitsverhältnisses, beruhte auf einem negativen Verhalten, Überheblichkeit, Intoleranz, Rücksichtslosigkeit.

Die Werte und das eigene Selbstbild, verbunden mit den richtigen Strategien, wird Ihnen helfen mit solchen Situationen in Zukunft besser umgehen zu können.

Zunächst werfen wir einen Blick darauf was für Eigenschaften schwierige Menschen dazu befähigen anderen das Leben schwer zu machen. Sie haben sich ein Verhalten angeeignet, welches sie arrogant wirken lässt, sie haben durch Erfahrung oder durch Schulung gelernt, wie sie ihr Gegenüber kleinmachen können, u. a. anderem durch eine trainierte Rhetorik, durch Floskeln und Killerphrasen. Es sind oftmals Menschen die sich in erste Linie für sich selbst interessieren. Bis jetzt sind wir noch bei den harmlosen. Aber es kann noch schlimmer kommen. Studien des US-Psychologen Keith Campbell von der University of Georgia zeigen. dass es eine Epidemie an Narzissten in unserer Gesellschaft – gekennzeichnet durch den Celebrity-Kult und selbstherrliche Darstellungen in sozialen Netzwerken gibt. Viele Narzissten verhielten sich ihren Mitmenschen gegenüber aggressiv und kränkend. Ich denke, spätestens hier wird eindeutig eine Grenze überschritten, eine Grenze die andere psychisch verletzt darf nicht toleriert werden.

Werfen wir einen Blick auf unsere eigenen Gefühle. Warum gehe ich nachfolgend ins Detail? Weil nur wenn wir hinter die Verhaltensmuster von anderen schauen und auch unsere eigenen erkennen, wird man sich erfolgreich behaupten können.  Daher die Frage, wann fühlen wir uns gekränkt? Es kann durchaus sein, dass wir uns in einer Situation gekränkt fühlen und ein anderer in der selben Situation diese mit einem leichten verwundert Sein abtut. Besonders übel genommen, wird unsoziales Verhalten, wenn man den Eindruck hat, dass ein anderer sie mit voller Absicht aus strategischen Gründen kränkt. Besonders häufig sind Verrat und Zurückweisung für gekränkte Gefühle verantwortlich. Besonders schlimm empfinden Menschen, wenn sich sich manipuliert und missbraucht fühlen. Auch wenn man plötzlich entdeckt, dass ein Mensch von dem man dachte, er respektiert mich, hat meine Integrität attackiert.

Um sich den Umgang mit schwierigen Menschen zu erleichtern, ist es sinnvoll sein Selbstwertgefühl in einer gesunden Balance zu halten, denn ein geringes Selbstwertgefühl führt zu einer größeren Gefahr, sich bei verbalen Attacken von Narzissten verletzt zu fühlen. Je stärker man sich gegenüber anderen besser abgrenzen und sich innerlich distanzieren kann, umso eher ist man stärker gegen Kränkungen gewappnet. In Einzel-Coaching trainiere ich das mit Klienten und gehe auf die Ursachen ein, die ein mangelndes Selbstwertgefühl als Grundlage haben, um diese aufzulösen, zu transformieren.

Lasse dich nicht manipulieren. Es gibt Menschen, die ihren eigenen Willen gegenüber anderen durchsetzen wollen, das hat jeder schon erlebt. Beispiele:

  • Alle anderen ernähren sich aber auch gesund, deshalb will ich, dass du darauf achtest
  • Ich kenne niemanden außer dir, der sich nicht gesund ernährt
  • Entweder du machst das, was ich dir sage, oder wir gehen getrennte Wege

Hier haben wir den Versuch, andere so zu manipulieren, dass den Wünschen des manipulierenden entsprechen. Wenn wir schon in der Kindheit und Jugend gelernt haben alles zu akzeptieren, alles so hinzunehmen, wie jemand anderes es wollte, dann wird es Zeit für ein Coaching mit mir.

Einen weitere Methode sind Verallgemeinerungen, die sehr oft in einer Beziehung auftreten. Beispiele:

  • Du kümmerst dich nie um etwas – das ist verantwortungslos
  • Du bist langweilig, faul, dumm

Die beiden Beispiele zeigen, dass aus einem einmaligen Versäumnis gleich eine Generalisierung, eine Verallgemeinerung gemacht wird und den Versuch einen Menschen abzuwerten.

Sehr gerne werden auch sogenannte Projektionen eingesetzt. Wer es durchschaut, bemerkt sofort, dass es sich um die negativen Gefühle oder um Minderwertigkeitskomplex, Angst vor Verlust etc. des anderen handelt, die der Mensch projiziert. Beispiel:

  • Ich denke, dass du mich nicht leiden kannst
  • Du liebst mich nicht mehr

Zweideutige Redewendungen oder widersprüchliche Botschaften können einen ebenfalls verunsichern. Dabei kann es sich vom Inhalt um gesprochene Worte, um Tonfall,  Gestik, Mimik oder Handlungen handeln. Da diese sehr oft vorkommen und zum Teil auch unbewusst, d.h. ohne böse Absicht aber dennoch mit Hintergedanken  eingesetzt werden, will ich näher darauf eingehen. Beispiele:

  • Auf die Frage: „Wie geht es dir?“ wird mit leidendem Gesichtsausdruck und weinerlicher Stimme geantwortet: „Mir geht es gut.“
  • Ein Kompliment oder eine Liebeserklärung mit versteinerter Miene und ausdrucksloser Stimme.
  • Die Aufforderung: „Komm her zu mir“ mit abweisender Mimik und zurückweisender Gestik (z. B. Stopp-Geste, verschränkte Arme).
  • Die Aufforderung einer Frau an ihren Ehemann: „Du könntest mich wirklich heute zu unserem Hochzeitstag mal wieder mit Blumen überraschen.“ (Widerspruch zwischen Aufforderung und überraschen).
  • Zum Partner: „Du darfst doch immer tun, was du willst, aber enttäusche mich nie (erfülle immer meine Erwartungen)!“
  • Der Vorgesetzte zum Angestellten: „Sie müssen sich nicht viel Arbeit mit dem Projekt machen, aber ich brauche von Ihnen eine perfekte Präsentation, die alle Kunden überzeugt.“
  • Ein Mann hat von seiner Freundin zu Weihnachten zwei Hemden geschenkt bekommen. Als er eines davon beim nächsten Treffen anzieht, stellt sie die Frage: „Das andere gefällt Dir wohl nicht?“
  • Ein gekränkter Mann sagt zu seiner Frau, die sich mit ihrer Freundin verabredet hat (mit unterdrückter Wut): „Mach dir ruhig einen schönen Abend und denk nicht an mich!“
  • Die Anweisung eines Chefs an den Abteilungsleiter: „Reformieren Sie grundlegend die Arbeitsstrukturen und die Organisation in der Abteilung, aber verändern Sie nichts in meiner Firma!“
  • Die Aufforderung: „Hilf mir, mit meinen Problemen fertig zu werden, aber misch dich nicht in meine Angelegenheiten und sag mir nicht, was zu tun ist!“
    Der oft zitierte Satz: „Wasch mir den Pelz, aber mach mich nicht nass!“

Wenn Du so etwas hörst, kann es sein dass Du nicht weißt, wie Du dich verhalten sollst. Deshalb ist es wichtig, was sich dahinter verbirgt zu verstehen, zu erkennen, dann wird man frei von Versuchen der Manipulation. Um zu verhindern, dass es bei dir Verwirrung, Unsicherheit, Stress verursacht schaue auf das was der Betreffende damit wirklich sagen und ausdrücken will und im Zweifelsfall frage direkt und ohne Umschweife nach, was mit der Zweck sein soll. Damit verhinderst Du, dass Du dich ins Unrecht setzen lässt. Denn sehr häufig ist es das Ziel dich zu kritisieren, abzuwerten, zu verunsichern und letztendlich zu schwächen. Begegne dieser Form der Kommunikation in in deinen partnerschaftlichen Beziehungen, um der Erzeugung bzw. Festigung von Machtstrukturen, und Abhängigkeiten entgegenzuwirken. Als Coach helfe ich gerne weiter, ebenso biete ich auch Seminare und Vorträge dazu an.

Kleine kurze Bemerkungen die einen zur Weißglut bringen können – kennst solche?

  • Analyse: „Wenn du das beachtet hättest …“
  • Kritik: „So ist das falsch, das macht man so …“
  • Interpretationen: „Du machst das, weil. …“
  • Wertungen: „Du bist klug, faul, du liegst richtig, falsch …“
  • Strafandrohungen: „Wenn du nicht sofort, dann …“

Anstatt innerlich vor Wut zu kochen, ist es besser, mit einer Antwort zu reagieren, die zeigt, das die Bemerkung nicht konstruktiv war. Beispiele dafür:

  • Stell dir vor, da wäre ich ohne dich nie darauf gekommen
  • Aus dem was ich falsch mache lerne ich
  • Du sagst das weil …?
  • Hast Du dir ein abschließendes Urteil gebildet?
  • Warum sagst Du das, erkläre es mir genauer

Gewöhne dir immer mehr an Angriff mit Entschiedenheit und Standfestigkeit zu antworten. Du bist nicht der Spielball von anderen. Man kann einen Vorwurf auch an den Absender zurückgeben. Beispiele:

  • Dir fehlt doch komplett der Überblick
    – Da sprichst du wohl aus Erfahrung?
  • Wie sieht es denn hier schon wieder aus, in diesem Chaos kann doch kein Mensch arbeiten
    – Ordnung ist für dich wohl das halbe Leben?

Wenn Du so reagierst, dann geht Du aus der Rolle der Rechtfertigung raus und übernimmst wieder selber das Ruder

Oder gebe dem anderen Recht, indem Du übertreibst:

  • Bei dir sieht es aber wüst aus
    – Ja genau, das brauche ich, um kreativ arbeiten zu können
    – Danke, gleichfalls, wenn es dir aufgefallen ist, dann bist du ja …

Abschließende Tipps:

  • Lass Dich nicht klein machen
  • Stehe aufrecht und nicht gebeugt
  • Schaue deinen Gegenüber mit einem Lächeln an
  • Nimm es mit Humor und zeige es dem anderen
  • nicht emotional zu reagieren, sondern ganz sachlich bleiben
Vonhkiefer

Coaching typische Fälle

Holger Kiefer Kiefer Coaching Nürnberg Fürth

Holger Kiefer Kiefer Coaching Nürnberg Fürth

Probleme im Betrieb oder in unserer menschlichen Natur wiederholen sich aus meiner Erfahrung heraus in unterschiedlichen Unternehmen und bei den Mitarbeitern im Beruf und im Privatleben. Das bedeutet, Probleme werden nicht immer wieder neu erfunden. Leider ist es so, dass sich Probleme im Beruf auf das Privatleben auswirken und Probleme im Privatleben sich sehr oft früher oder später im Beruf, bei Arbeit und im Umgang mit Kollegen, Kolleginnen, Vorgesetzten oder Mitarbeitern auswirken, wie jeder schon selber feststellen konnte Daher gibt es etliche  typische Fälle in denen ich als Coach helfe und die Lösung unkompliziert durch das Coaching erreicht wird. Das Ziel aus einer ethisch moralischen Weltsicht ist für sich selbst, seine Familie, seine Freunde, seine Mitarbeiter im Betrieb ein glückliches und harmonisches, und für alle Beteiligten erfolgreiches Miteinander zu erreichen. Als Coach kann ich dabei sehr viel erreichen, deshalb lohnt es sich, in einem Telefongespräch, ganz zwanglos darüber zu sprechen oder mir zu schreiben. Es ist immer der erste Schritt zur Veränderung der einem schwer fällt und ich möchte hiermit eine Brücke bauen, zu Veränderungen, die sich im Privatleben oder Job als gut, sinnvoll und erfolgreich erweisen werden.

Schreibe mir oder rufe mich an, welches Problem Du lösen möchtest
Ich will ein persönliches Problem lösen
Ich will ein geschäftliches Problem lösen

Kontaktformular

Grundsätzlich nenne ich keine Namen von einem Betrieb, Organisation, Verein oder Führungskräften. Die meisten meiner Kunden kommen auf Grund von persönlichen Empfehlungen, ganz wenige nur, weil sie durch Zufall meine Webseite gefunden haben. Auch wenn die Szenarien sich oft ähneln, ist jedoch der Hintergrund, warum es zu Problemen kommt erstaunlich vielfältig. Und so ist auch die Gestaltung meiner lösungsorientierten Arbeit vielfältig und lässt nicht nicht in ein Schema pressen.

Was sind nun typische Fälle, mit denen ich im Alltag in der Firma, mit Führungskräften und Mitarbeitern zu tun habe?

  • Wie verhalte ich mich als Vorgesetzter?
  • Wie legt man Kriterien zur Zielerreichung fest?
  • Wie können Mitarbeiter motiviert werden
  • Was kann man machen, wenn ein Mitarbeiter nicht „Nein“ sagen kann?
  • Was kann man als Mitarbeiter machen, wenn die Kommunikation zwischen Kollegen ins Stocken geraten ist
  • Was kann man als Mitarbeiter machen, wenn der Chef sich nicht an seine Regeln hält
Holger Kiefer Kiefer Coaching Nürnberg Fürth

Holger Kiefer Kiefer Coaching Nürnberg Fürth

Sehr häufig kontaktieren mich besonders Führungskräfte, Personaler und angestellte Sachbearbeiter/innen bei der Lösung von Schwierigkeiten. In letzter Zeit auch vermehrt Ärzte/innen und Pflegepersonal wegen Erschöpfung, Stress und Burnout-Syndrom. Zunächst mag jemand denken dass, sind doch keine Probleme. Ja vielleicht für denjenigen der es so empfindet. Es ist auch vollkommen verkehrt die erwähnten Punkte als Schwäche anzusehen. Genau das Gegenteil ist der Fall, denn wer nach einer Lösung sucht ist erfolgsorientiert, ist daran interessiert an persönlicher oder geschäftlicher Entwicklung. Zudem ist das Erkennen eigener Entwicklungsmöglichkeiten sehr positiv zu sehen. Mir ist ein Mensch der mir klar und deutlich sagt, ich habe da oder dort ein Problem, wesentlich angenehmer, als jemand, der seine blinden Flecken nicht sehen will.

Dabei sind meine langjährigen Erfahrungen im Training, der Ausbildung und dem halten Seminaren ebenso von Vorteil, wie meine psychologischen Kenntnisse und der systemischen Beratungspraxis mit Aufstellungsarbeit, der Struktur-, Business oder spirituelle Aufstellungen.

Beispiele dafür was man noch erreichen kann:

  • Immer wieder ein Thema im Coaching ist die Verbesserung der sozialen Kompetenzen, der Management- und Führungs-Kompetenzen
  • Das Auflösen bzw, die Transformation von unangemessener Verhaltens-, Wahrnehmungs- und Beurteilungstendenzen
  • Ebenfalls immer wiederkehrend sind der Abbau von Leistungs-, Kreativitäts- und Motivationsblockaden, z.B. „Innere Kündigung“
  • Ich erinnere mich noch daran, als ich intern in Firmen EDV unterrichtet habe und ein Satz den ich immer wieder hörte war: Das haben wir schon immer so gemacht. Und dabei war den Teilnehmern bis dato nicht klar, dass sie den Anforderungen der Zeit hinterherhinkten und die Effizienz und Weiterentwicklung mit einer solchen Einstellung behinderten. Daher ist die allgemeine Erweiterung des Verhaltensrepertoires, insbesondere die Flexibilisierung von routinebedingtem Standardverhalten immer wieder ein Thema
  • Es kann jeden treffen, dass man nicht mehr weiß warum mache ich dieses oder jenes noch, wozu das Ganze? Der Umgang mit persönlichen (Sinn-)Krisen, u.a. mangelndes Selbstvertrauen ist immer wieder eine wichtige Aufgabe im Coaching
  • Man hat sein Studium beendet oder ist schon viele Jahre im Beruf, aber die Überprüfung der Lebens- und Karriereplanung bleibt im Berufsleben Pflicht, damit an nicht auf der Strecke bleibt
  • Einiges habe ich schon im zwischenmenschlichen Bereich erlebt, Stress im Privatleben mit der Frau, dem Mann, Partner, in Teams. Das Dumme daran ist, diese Konflikte wirken sich aus, sowohl in der Familie, wie auch im Beruf. Daher ist es sinnvoll, sich Unterstützung bei akuten Konflikten, z.B. bei Beziehungskonflikten mit anderen Personen bei mir zu holen
  • Es kann notwendig sein im Betrieb, in der Firma, etc. die Strukturen zu ändern. Durch die Änderung von Organisationsstrukturen oder Organisationsentwicklungsmaßnahmen können Fragen, Probleme entstehen, z.B. der Umgang mit neuen Rollen, Integration neuer Mitarbeiter, oder dem veränderten Umgang in einer flexibleren und schlankeren Organisation
  • Wer voraus denkt und plant, kann nicht alle Aspekte für neue Aufgaben und Situationen erkennen, als Coach helfe ich bei der Vorbereitung auf diese Veränderungen
  • Ich habe erlebt, wie sogar große Unternehmen wie AEG, Quelle oder Mittelständler wie ARO in Nürnberg kaputt gegangen sind. Ebenso kamen Menschen zu mir die plötzlich vor dem Nichts standen, weil keine Weiterentwicklung stattfand. Der Umgang mit strukturbedingten Stillständen der gesamten Organisation (z.B. Umsatzstagnation) und der individuellen Entwicklung (Karrierestillstand) ist überlebenswichtig!!!
  • Fachliche Kompetenz besitzen Vorgesetzte, Führungskräfte, Abteilungsleiter, etc. meist genügend. Jedoch fehlt ihnen oft die Unterstützung bei der Einführungoder Veränderung eines Führungsstils um eine erfolgreiche Mitarbeiterbindung, gerade in Zeiten von mangelnden Fachkräften zu erreichen
  • Auch die Förderung von Teamarbeit, bereichsübergreifenden Arbeitsgruppen und Projekten ist Fingerspitzengefühl angesagt, schauen wir uns die Situation gemeinsam an und entwickeln Strategien
  • Die Konfliktbearbeitung für Einzelne oder innerhalb von Gruppen hilft nicht nur dem Einzelnen, sondern auch dem Unternehmen und ein Dritter (der Coach) ist eine neutrale Instanz, die nicht droht, sondern die Ursachen sucht und zu einer harmonischischen Beseitigung beiträgt
  • Wenn der Kopf denkt, aber die Füße nicht mit wollen, d.h. das was in der Chefetage geplant ist, aber von Mitarbeitern nicht umgesezt wird, also die Diskrepanzen zwischen formulierter Unternehmenskultur und beobachtbarem Verhalten der Mitarbeiter vorherrschen, dann ist es gut jemanden zu beauftrage, der extern ist, um das umzusetzen was angedacht ist

Immer wieder ein Fall für Kiefer Coaching
der etwas andere Coach
einfach mit mir sprechen: 0162-9291723